Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Di., 14. Jan. 2020

Yunus - EP Release-Konzert

Paderborn. Ein türkischer Name, Hip Hop mit deutschen Texten und eine Bratsche: Yunus ist schwer einzuordnen – und so konstruiert der Rapper und Bratschist ganze Welten, um sie im nächsten Moment wieder einzureißen, lotet gekonnt Grenzen aus fernab jeglicher Klischees und bringt dabei den Sound Hannovers auf die Bühnen.

Paderborn. „Verklebte FASZIEN, verspannte MUSKELN und emotionale DisBALANCE.“ können Ursache vielerlei Wehwehchen sein.
Die Referentin berichtet in Ihrer humorvollen Art über die Aufgaben der Muskeln, Lymphe und Faszien im menschlichen Organismus.

Paderborn. Das Royal Ballet lädt dazu ein, sich in der dunklen Jahreszeit in die märchenhafte Welt von „Dornröschen“ entführen zu lassen. Am 16. Januar 2020 um 20.15 Uhr wird „Dornröschen“ im UCI Kinowelt Paderborn live übertragen.

„Dornröschen“, das ursprünglich von Marius Petipa choreografiert wurde, enthält in der Produktion des Royal Ballet Elemente der Choreografen Frederick Ashton, Anthony Dowell und Christopher Wheeldon. In der herausragenden Besetzung tanzen die Ersten Tänzer des Royal Ballet Lauren Cuthbertson die Prinzessin Aurora und Federico Bonelli den Prinz Florimund.

Einige der berühmtesten Passagen der Ballettgeschichte finden sich in „Dornröschen“, darunter das berühmte „Rosen-Adagio“, der Walzer oder das Pas de Deux der Prinzessin Florine und des Blauen Vogels. Die Musik des Balletts schrieb Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.

Delbrücker SC: Sieg beim mit Nachwuchsleistungsteams besetzten Turnier in Hiddenhausen
Der D-Jugend des Delbrücker SC ist am vergangenen Wochenende ein echter Turniercoup gelungen. Beim mit Nachwuchsleistungsteams besetzten Auto-Mattern-Cup des JSG Hiddenhausen holte der heimische Bezirksligist den ersten Platz.

Paderborn. „Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst, wo genau ist der Notfallort?“ Wenn Bürger die 112 rufen, dann halten sich die geschulten Disponenten in der Rettungsleitstelle des Kreises Paderborn nicht lange mit Höflichkeitsfloskeln auf, denn sie wissen: Hier zählt jede Sekunde. „24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Büren-Ahden hochkonzentriert daran, Leben zu retten“, lobt Landrat Manfred Müller und zieht Bilanz über die Arbeit der Kreisleitstelle im letzten Jahr.

Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises startet drei neue Rucksack-Kitas – Osthushenrich Stiftung fördert Projekt zu 50 Prozent

Paderborn. Claudia Grußmann, Leiterin der Kindertagesstätte Rappelkiste in Bad Wünnenberg, kann sich noch gut an die Zeiten erinnern, als Erzieher und Lehrer die Kinder stetig ermahnten: „Sprich bitte Deutsch!“ Damals glaubte man, dass das Sprechen der Familiensprache Kinder davon abhalten würde, Deutsch zu lernen.

Dirigentenwechsel aus Krankheitsgründen

Paderborn. Das städtische Sinfoniekonzert am Mittwoch, 22. Januar, mit der Nordwestdeutschen Philharmonie wird der britische Dirigent Jonathan Bloxham leiten, da der ursprünglich vorgesehene Dirigent Christof Prick erkrankt ist. Das Programm bleibt unverändert mit Werken von César Franck (u.a. Symphonische Variationen für Klavier und Orchester) und Richard Strauss (u.a. Tondichtung „Tod und Verklärung“).

Paderborn. Insgesamt 452 Aktive werden bei der Sportlerehrung für ihre Leistungen geehrt

274 Kinder und Jugendliche sowie 178 Erwachsene sind bei der alljährlichen Sportlerehrung der Stadt Paderborn für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2019 ausgezeichnet worden.
„Wir blicken auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr mit vielen herausragenden sportlichen Leistungen zurück“, sagte Bürgermeister Michael Dreier bei der Ehrung der Kinder und Jugendlichen im Paderborner Theater.

Paderborn. Jedes Jahr bietet das Jugendreferat des Evangelischen Kirchenkreises Paderborn Platz für zwei engagierte und motivierte junge Menschen, die sich ein Jahr lang in der Kinder- und Jugendarbeit einbringen sowie sich selbst weiterentwickeln möchten. Der Einsatz erfolgt im Arbeitsfeld der Jugendverbandsarbeit. Die Begleitung und Verwaltung der Einsatzstelle erfolgt über das Diakonische Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Paderborn. Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP07 erweitert seine Strukturen im Scouting und besetzt in diesem Rahmen auch die Position des U15-Trainers neu. Mit Marius Reiher (U17 bis U21) und Robin Trost (U11 bis U16) kümmern sich ab sofort zwei Koordinatoren um die gezielte Sichtung von talentierten Fußballern in den jeweiligen Altersbereichen. Gleichzeitig übernimmt der langjährige Ex-Profi Lukas Kruse die U15 als Trainer.

Seite 5 von 388
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
PJ - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

Our website is protected by DMC Firewall!