Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

„Auffrischimpfung für Erwachsene nicht vernachlässigen“

Kreis Paderborn. Im Kreis Paderborn ist die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Keuchhustenfälle im Jahr 2018 gestiegen. Insgesamt wurden 40 Infektionsfälle gemeldet, in 2017 waren es noch 18. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. „Aufgrund dieser Entwicklung raten wir, unbedingt die empfohlenen Impfungen insbesondere bei Säuglingen und Kindern vorzunehmen. Aber auch die Auffrischungsimpfung bei Erwachsenen sollte nicht vernachlässigt werden “, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner.

Anmeldung ab sofort möglich

Paderborn. Zum elften Mal starten Westlotto und die Nordrhein-Westfalen-Stiftung eine viertägige Radtour für Freizeitradler, die in diesem Jahr nach Ostwestfalen führen wird. Die NRW-Radtour 2019 startet mit rund 1.400 Teilnehmern am 18. Juli am Flora Westfalica Park in Rheda-Wiedenbrück und endet am ersten Abend in Paderborn auf dem Domplatz, wo WDR4 die Radlergruppe und alle interessierten Gäste zum Sommer Open Air einlädt. Insgesamt vier Tage lang werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Ostwestfalen unterwegs sein.

Nachtschwärmer aus den Ortschaften können günstig mit dem Bus fahren

Büren. Sieben Livebands präsentieren am 6. April in den Bürener Kneipen erstmals die Kneipennacht. „Mittanzen, mitsingen oder einfach nur zuhören und mit Freunden die Stimmung genießen – gemeinsam können wir hier in Büren bereits zur Premiere ein vielfältiges Programm anbieten“, freuen sich die Unterstützer und teilnehmenden Wirte. „Einmal zahlen, aber siebenmal abrocken“ lautet die Devise des Kneipenfestivals. „ Ab 21 Uhr geht musikalisch die Post ab“, weiß Orga-Leiter Fabian Koch. „Zum Kneipenhopping braucht es keine Großstadt, auch in Büren kann jeder etwas erleben.“

Elsen. Wie jedes Jahr veranstaltete der Schützenbund Heimatliebe  Elsen Bahnhof 1928 e. V., am Freitag den 15. März 2019, seine traditionelle Jahreshauptversammlung im Vereinshaus am Kleebusch. Tagesordnungspunkte waren unter anderem Berichte des Vorstandes, der Kassenprüfer, des Jungschützenmeisters sowie des Schießmeister über das zurückliegende Schützenjahr.

Salzkotten. Alcopops, Bier, Sekt, Schnaps: Nicht nur im Karneval trinken Jugendliche oftmals mehr Alkohol als sie vertragen. Dies nahm die Gesamtschule Salzkotten wiederholt zum Anlass, den „ALK-Parcours“ der ginko Stiftung für Prävention im Rahmen der NRW-Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“ durchzuführen. Der „ALK-Parcours“ ermöglicht eine interaktive Auseinandersetzung zum Themenbereich Alkoholkonsum und -missbrauch. Er ist inzwischen ein beständiges Element der Projektarbeit im Jahrgang 8 der Gesamtschule Salzkotten geworden.

Paderborner Gruppe sieht drängende ökologische, soziale und friedenspolitische Probleme

Paderborn. Die Paderborner Gruppe der bundesweiten Sammlungsbewegung „Aufstehen“ werde auch nach dem Rückzug der Mit-Initiatorin Sahra Wagenknecht ihre notwendige Arbeit unvermindert fortsetzen, erklären die Sprecher Roswitha Köllner und Berthold Baxmann. Wagenknecht hatte ihr Ausscheiden aus dem Bundesvorstand mit gesundheitlichen Problemen begründet, zugleich aber betont, weiterhin das „großartige Projekt“ der Sammlungsbewegung aktiv zu unterstützen.

Erste Sommerschule der Universität Paderborn – Bewerbungen noch bis 15. Mai

Paderborn. Vom 8. bis 10. Juli findet zum ersten Mal die Sommerschule PBMath des Instituts für Mathematik der Universität Paderborn in der Jugendherberge Wewelsburg statt. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie des letzten Jahrs der Mittelstufe können sich bis zum 15. Mai um einen Platz bewerben. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es unter: go.upb.de/pbmath.

Mi., 20. Mär. 2019

PBSV dankt Gary Herbert

Paderborn. Am Samstag fanden im Fahnensaal des Schützenhofes auf dem Schützenplatz die Bataillonswahlen des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 statt. Dabei trat der bisherige Oberstleutnant Gary Herbert aus beruflichen Gründen nicht wieder zur Wahl an. Nachfolger als Oberstleutnant wurde der bisherige Rendant Bernd Zengerling. 

Salzkotten. Hambacher Forst, Fridays for Future, Artikel 13: Die aktuelle Politik bietet viele kontroverse Themengebiete, die es wert sind, diskutiert zu werden. Aber warum immer im Kursverband und nicht direkt mit den Politikern? Diese Frage stellte sich die Einführungsphase der Gesamtschule Salzkotten und wurde aktiv. So folgte am 11.03.2019 auf die Einladung des SoWi-Lehrers Herrn Trzeziak der Besuch des Vizepräsidenten des Landtags Oliver Keymis.

Jury des Gründerstipendiums NRW bringt zwei innovative Geschäftsideen auf den Weg

Paderborn. Maren Fischer und Guido Walther haben es geschafft: Sie konnten die Paderborner Jury des Gründerstipendiums NRW mit ihren jeweiligen Ideen überzeugen und erhalten nun ein Jahr lang eine monatliche Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro zur Umsetzung ihrer Vorhaben. Profitieren werden davon nicht nur die Stipendiaten selbst. Ihre Produkte sollen Marktlücken schließen und vielen Menschen die Arbeit erleichtern. Die Betreuung des Gründerstipendiums erfolgt in Paderborn über das Netzwerk der GründungsOffensive.

Seite 6 von 172
Our website is protected by DMC Firewall!