Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. Handwerk und Bauindustrie in Nordrhein-Westfalen sollen Druck auf Bundes-Spitze machen. Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut 10 Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen im Kreis Paderborn bald auseinandergehen.

Lotte/Hamm. Die A30-Auffahrt Lotte in Richtung Osnabrück wird Montagnacht (13./14.1.) von 19 bis 6 Uhr gesperrt, der Verkehr dann über die U93 zur A1-Anschlussstelle Osnabrück-Hafen umgeleitet. Gleichzeitig steht auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Lotte in Richtung Osnabrück nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm beseitigt in der Nacht Fahrbahnschäden.

"Nordcube" ist Vorreiter

Paderborn. Eine neue Generation von Abfallsammelsystemen ist in Paderborn angekommen. Über sogenannte Unterflurbehälter wird der Abfall eines neu erstellten großen Wohn- und Geschäftshauses an der Nordstraße, dem sogenannten Nordcube, jetzt unterirdisch gesammelt und digital erfasst.

In der letzten Woche wurden die Nutzer in das zukunftsweisende Sammelsystem eingewiesen. Für die getrennte Sammlung von Bio, Papier, Wertstoffen und Restmüll gibt es vier verschiedene farblich gekennzeichnete Einwurfschächte, die mit Chipkarten zu öffnen sind.

Bad Lippsringe. Am morgigen Freitag und am Samstag, 11. Januar, werden in Bad Lippspringe die Weihnachtsbäume abgeholt. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Bäume bis spätestens 8.00 Uhr morgens ohne Schmuck und Dekoration an die Straße zu legen. Die Katholische Landjugendbewegung und die Freiwillige Feuerwehr holen die Bäume dann im Laufe des Tages ab.

Paderborn. Die PaderBäder bieten in der Zeit vom 10. Januar bis 3. April 2020 im Kiliansbad in der Paderborner Südstadt jeweils freitags von 16.10 bis 17 Uhr einen Kurs Wassergymnastik - speziell für Schwangere - an. Die Kosten hierfür betragen 100 Euro bei freiem Eintritt ins Hallenbad. Die gesetzlichen Krankenkassen leisten bei regelmäßiger Teilnahme eine Kostenbeteiligung in Höhe von ca. 80 Prozent der Kursgebühr.

Anmeldungen sind im Internet unter www.paderbaeder.de möglich.

Do., 09. Jan. 2020

Angehörige betreuen

Neue Pflegekurse im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten

Salzkotten. Am Dienstag, 14. Januar, startet ein neuer Initialkurs für pflegende Angehörige. Unter dem Motto „Grundlagen in der Pflege – Unterstützung für mich“ richtet sich der Kurs vor allem an „Einsteiger“, für die die Pflegesituation neu ist. Der Kurs ist für Versicherte aller Krankenkassen kostenlos und findet an insgesamt drei aufeinander folgenden Terminen (14.01., 21.01., 28,01.) von 10 bis 13 Uhr statt.

Paderborn. Die PaderBäder bieten vom 16. Januar, bis 2. April jeden Donnerstag von 9 bis 9.45 Uhr in der Kleinschwimmhalle Rolandsbad einen Kurs Wassergewöhnung für Kinder im Alter von 12 bis 24 Monaten an.
Es sind noch Plätze frei: Anmeldung und weitere Informationen: www.paderbaeder.de.

Paderborn. Die erhoffte Verstärkung für die Offensive ist geglückt: Stürmer Dennis Srbeny, der den SCP07 mit neun Treffern und acht Vorlagen in 15 Ligaspielen der Hinrunde 2017/2018 zu einer sehr guten Ausgangsposition für den späteren Aufstieg in die 2. Bundesliga geschossen hatte, kehrt aus der englischen Premier League von Norwich City zurück. Der 1,89 Meter große Angreifer hat in Paderborn einen ligaunabhängigen Vertrag für 2,5 Jahre mit Option unterschrieben und bekommt die 18.

Annika Wegner ist neue Klimaschutzmanagerin im Amt für Umweltschutz und Grünflächen

Paderborn. Das Amt für Umweltschutz und Grünflächen der Stadt Paderborn hat Verstärkung im Bereich Klimaschutzmanagement durch die 33-jährige Annika Wegner bekommen. Zu ihren Aufgaben gehören insbesondere die Fortschreibung des integrierten Klimaschutzkonzeptes und die Erarbeitung weiterer Klimaschutzteilkonzepte. Ebenso wird sie die Re-Auditierung des European Energy Awards begleiten und die Implementierung des European Climate Adaptation Awards initiieren.

Paderborn. Mit einigen Neuerungen startet Der Dom ins Jahr 2020. Die wichtigste: „Wir haben wieder eine festangestellte Redaktion in Paderborn“, erläuterte Rolf Pitsch, Geschäftsführer der Bonifatius GmbH. Das Medienhaus publiziert seit 75 Jahren die Zeitschrift, die ab Januar den neuen Untertitel „Katholisches Magazin im Erzbistum Paderborn“ führt. In den vergangenen zehn Jahren war der Dom von freien Mitarbeitern unter der Leitung des Chefredakteurs Matthias Nückel produziert worden. Zum nun festen Team gehören Claudia Auffenberg als Chefredakteurin, Andreas Wiedenhaus als Chef vom Dienst und Julia Hollwedel als Redakteurin.

Seite 7 von 388
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
PJ - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

Our website is protected by DMC Firewall!