Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Mi., 08. Jan. 2020

Häftlingserinnerungen

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr in der Wewelsburg

Paderborn. „Ich habe den Schornstein des Krematoriums und den Rauch verbrannter menschlicher Haare usw. gleich gemerkt“. Diese erschütternde Erinnerung des ehemalige KZ-Häftlings Mark Weidmann steht in großen Lettern an den Wänden eines Ausstellungsraumes im Kreismuseum Wewelsburg.

Paderborn. „Das Ehrenamt ist ein hohes Gut. Es ist für unsere Gesellschaft unersetzlich.“, so der Präsident des DRK-Kreisverbandes Paderborn, Heinz Köhler. Mit der im Jahr 2014 gestifteten „Ehrenmedaille des DRK-Kreisverbandes Paderborn“ will das Präsidium herausragende Leistungen von einzelnen Rotkreuzmitgliedern besonders würdigen.

Mi., 08. Jan. 2020

Guter Start ins Leben

Themenabende für werdende und junge Eltern des Evangelischen Krankenhauses St. Johannisstift

Paderborn. Im Januar 2020 bietet die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Evangelischen Krankenhauses St. Johannisstift Paderborn drei Themenabende speziell für werdende und junge Eltern und ihre Angehörigen an. Die Themenabende finden dienstags von 19.30 bis 21 Uhr im Elterntreff im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift, Reumontstraße 28 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Infoabend für werdende Eltern im St. Josefs-Krankenhaus

Salzkotten. Am Mittwoch, 8. Januar, findet um 17 Uhr der nächste Infoabend mit Kreißsaalführung für werdende Eltern im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten (Dr. Krismann-Str. 12) statt. Das Geburtshilfe-Team informiert an diesem Abend über die Leistungen des Krankenhauses während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Im Anschluss an eine etwa halbstündige Präsentation haben die werdenden Eltern Gelegenheit, den Kreißsaal und die Wochenbettstation zu besichtigen und Fragen zu stellen. Der Infoabend beginnt im Tagungsraum (3. OG) des Krankenhauses.

Paderborn. Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für Mitglieder startet der SCP07 den Ticketverkauf für die nächsten Auswärtsspiele gegen den SC Freiburg (Samstag, 25. Januar, 15.30 Uhr), den FC Schalke 04 (Samstag, 8. Februar, 15.30 Uhr) und den FC Bayern München (Freitag, 21. Februar, 20.30 Uhr). Ab Dienstag, 7. Januar, 9.00 Uhr, können zunächst SCP07-Mitglieder jeweils bis zu vier Tickets pro Spiel erwerben.

Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG

​Paderborn. Unter dem Motto „Sparen, sanieren, schützen“ läuft der Bewerbungsendspurt für den Klima.Sieger-Wettbewerb von Westfalen Weser Energie. Vereine, die ihr Vereinsgebäude oder eine andere bauliche Anlage energetisch sanieren möchten, können sich noch bis zum 27. Januar 2020 an dem Wettbewerb beteiligen. Ihnen winken Preisgelder von bis zu 25.000 Euro pro Sanierungsvorhaben. Kennen Vereine die Energieeinsparpotentiale ihrer Gebäude oder Vereinsanlagen nicht, sollten sie teilnehmen, um durch eine Energieberatung Aufschlüsse über mögliche Einsparreserven zu erhalten.

153.296 Menschen leben in der Stadt

Paderborn. Auch im November ist die Bevölkerungszahl in Paderborn gestiegen: 153.296 Menschen haben ihren Hauptwohnsitz in der Stadt gemeldet. Dies sind 256 mehr als noch im Oktober.

Die Bevölkerungszahl setzt sich aus 76.690 männlichen Personen (+155) sowie 76.605 weiblichen Personen (+101) zusammen. Hinzu kommen 2.373 Personen mit Zweitwohnsitz in Paderborn, womit sich die wohnberechtigte Bevölkerung im Monat November auf 155.669 beläuft.

Paderborn. Die Soloshow "Endlich erfolglos" mit Sebastian 23, die am 11.01.2020 in der Kulturwerkstatt Paderborn stattfinden sollte, muss leider abgesagt werden. Schon erworbene Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Familiale Pflege des Brüderkrankenhauses bietet Kurse im Januar an

Paderborn. Das Projekt „Familiale Pflege" richtet sich an Angehörige und Interessierte, die Patienten nach einem Krankenhausaufenthalt zu Hause pflegen, versorgen und begleiten – alleine oder mit Unterstützung eines Pflegedienstes.

Im Januar bietet das Team der Familialen Pflege des Brüderkrankenhauses wieder Kurse an: Im „Initialpflegekurs Demenz“ geht es um die besonderen Bedürfnisse von pflegenden Angehörigen demenziell erkrankter Patienten: Das Krankheitsbild wird erklärt, ebenso bekommen Pflegende Tipps, wie sie mit Angehörigen kommunizieren können. „Der angemessene Umgang mit dieser Patientengruppe ist wichtig, um in Kontakt miteinander zu bleiben oder zu kommen“, sagt Pflegetrainerin Annette Bobbert.

Paderborn. Am Samstag den 11.01.2020 um 11:00 Uhr lädt die Deutsch-Russische Gesellschaft Paderborn zum traditionellen Neujahrsempfang des Vereins mit anschließender Mitgliederversammlung ein. In diesem Jahr findet der Empfang im Hotel Aspethera (Am Busdorf) statt.

Das Programm wird  umrahmt vom Mädchenchor der Chorschule Wewelsburg unter Leitung von Ievgeniia Goncharova. Ferner stellt die junge russische Nachwuchskünstlerin Yulia Wirt im Rahmen des Neujahrsempfangs einige ihrer Werke aus. Auf der Mitgliederversammlung stellt der Vorstand die geplanten Aktivitäten für das Jahr 2020 vor und blickt auf das vergangene Jahr zurück.

Seite 8 von 388
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
PJ - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd