Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Nachruf auf den ehemaligen Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theologischen Fakultät Paderborn und langjährigen Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik

Paderborn. Die Theologische Fakultät Paderborn trauert um Bischof em. Prof. Dr. Paul-Werner Scheele. Der ehemalige Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Theologischen Fakultät Paderborn und langjährig Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik, starb am Freitagabend, 10. Mai 2019, im Alter von 91 Jahren in Würzburg.

In Paderborn feiern Pflegekräfte den „Tag der Pflege“ zum ersten Mal mit der Partygala „Nachtschicht“

Paderborn. „Die Pflege tanzt“: Mit dieser Aussage hatten die Veranstalter der Paderborner „Nachtschicht“ vor der Veranstaltung am vergangenen Samstag geworben. Tatsächlich war die erste Partygala für Pflegekräfte aus dem Kreis Paderborn mit knapp 900 Partygästen ein rauschendes Fest, bei dem im Paderborner Capitol ausgiebig getanzt wurde. Der eigentliche Anlass, aus dem heraus 13 Einrichtungen und Träger der Pflege gemeinsam eingeladen hatten, kam jedoch nicht zu kurz. Die „Nachtschicht“ war die vorgezogene Feier des „Internationalen Tages der Pflege“, der immer am 12. Mai stattfindet.

Empfang zu Ehren der Sehbehinderten-Reporter im historischen Rathaus

Paderborn. In einer „familiären Runde“ empfing Bürgermeister Michael Dreier am vergangenen Donnerstagabend die Sehbehinderten-Reporter des SC Paderborn 07 im großen Saal des historischen Rathauses. Dreier löste somit ein noch ausstehendes Versprechen aus dem letzten Jahr ein, in welchem das Projekt sein 10-jähriges Bestehen feierte. Gemeinsam mit den Spielern Leon Brüggemeier und Sergio Gucciardo sowie einer Gruppe sehbehinderter und blinder Fans drückte Michael Dreier seine Wertschätzung aus und unterstrich: „Wir sind hier zusammen gekommen um Danke zu sagen“.

Jetzt in die Pedale treten für Klima und eigene Gesundheit

Die eigene Gesundheit erhalten, das Klima schonen und die Paderborner Luft verbessern: Das sind die Ziele des STADTRADEL-Wettbewerbs vom 12. Mai bis zum 1. Juni. Beim Fahrradtag im Schloss Neuhäuser Barockgarten fiel am Sonntag der Startschuss zum Kilometersammeln.

Besuch im Rahmen des Projekts "GSN goes Europe"

Paderborn. Der erste stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt empfing am Montag, 13. Mai die 11 Schülerinnen und Schüler aus Vilnius, die in die Klassen 9 - 11 gehen, im historischen Rathaus. Die Litauer brauchten keinen Übersetzer, um die Wortes des stellvertretenden Bürgermeisters zu verstehen: Einige von Ihnen lernen Deutsch als erste Fremdsprache seit neun Jahren, während andere Deutsch als zweite Fremdsprache bereits fünf Jahre in der Schule belegt haben.

Paderborn. Für das Auswärtsspiel gegen Dynamo Dresden sind noch ausreichend Tickets für den Gästebereich verfügbar. Aufgrund der großen Nachfrage ist der SCP07-Shop in der Benteler-Arena bereits am morgigen Dienstag, 14. Mai, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Fahrbahndecke wird erneuert

Paderborn. Ab Mittwoch, 15. Mai, wird der Tegelweg zwischen Hillebrandstraße und Rolandsweg zur Einbahnstraße und ist nur noch in Fahrtrichtung Rolandsweg befahrbar. Der Verkehr vom Rolandsweg kommend wird über die Nordstraße, Detmolder Straße, Heierswall, Am Bischofsteich und Hillebrandstraße umgeleitet. Die Hermannstraße wird zur Sackgasse.

Kanalanschlüsse für Neubau des Kreishauses werden gebaut

Paderborn. Ab Montag, 13. Mai, wird die Riemekestraße zwischen der Kaufland-Filiale und der Polizeiwache zur Einbahnstraße und ist in diesem Bereich dann nur noch in Fahrtrichtung Westerntor zu befahren. In Fahrtrichtung Heinz-Nixdorf-Ring wird der Verkehr über die Gruningerstraße, Aldegreverstraße und die Rathenaustraße umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich in beiden Richtungen passieren.

Andreas Wehr referiert und diskutiert beim Linken Forum

Paderborn. Am Dienstag, 14. Mai 2019 ist Andreas Wehr zu Gast beim Linken Forum ab 20.00 Uhr in der Cafetería der Kulturwerkstatt. Der Jurist war von 1999 bis 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter der »Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken / Nordische Grüne Linke« im Europäischen Parlament. Er hat zahlreiche Bücher zur EU, zum Euro und zu Griechenland publiziert.

Elmar Brok referierte im historischen Rathaus über Europa

Paderborn. Zum Thema „Die europäischen Werte als Kompass in stürmischen Zeiten“ referierte Elmar Brok, heimisches Mitglied des Europäischen Parlaments, am Mittwochabend im historischen Rathaus. Der Vortrag fand im Rahmen der Europawoche statt.

Seite 8 von 213
Our website is protected by DMC Firewall!