Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Briefwahl läuft bereits seit April

Paderborn. Vom 23. bis 26. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland sind die Wahllokale am Sonntag, den 26. Mai geöffnet: Von 8 bis 18 Uhr stimmen die Wählerinnen und Wähler auch in Paderborn über die Zusammensetzung des Parlaments für die nächsten fünf Jahre ab.

Dr. Frank Sobiech und seine Arbeit als Kirchenhistoriker

Paderborn. Staubig, trocken und düster: so stellen sich viele das Forschen in alten Archiven und Bibliotheken vor. Der Kirchenhistoriker Dr. Frank Sobiech von der Theologischen Fakultät Paderborn kennt das Klischee. Doch für ihn bedeutet die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Geschichte das genaue Gegenteil.

Vorträge von Irena Schultz am 14. und 28. Mai zum Thema „100 Jahre Bauhaus“

Paderborn. Am Dienstag, 14. Mai, und am Dienstag, 28. Mai, hält Irena Schultz, Magister in Kunstgeschichte und Geschichtswissenschaft, jeweils um 16 Uhr im Hörsaal B1 der Universität Paderborn zwei öffentliche Vorträge zum Thema „100 Jahre Bauhaus: Kunst und Design am Bauhaus neu denken und entdecken!“.

Gesundheitsmesse und Rücken-Vortrag von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Paderborn. Auch in diesem Jahr laden die Aussteller der Uni-Gesundheitstage alle Interessierten zur Gesundheitsmesse ein, um sich am Dienstag, 14. Mai, 10 bis 15.30 Uhr, sowie am Mittwoch, 15. Mai, 10 bis 14.30 Uhr, auf dem Uni-Campus zu informieren und rund um die Gesundheit aktiv zu werden. Als besonderer Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung gilt der Gastauftritt des Mediziners und Buchautors Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. Am 14. Mai hält er um 16 Uhr einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Fit bis 100 – auch eine Frage der Haltung. Beispiel Rücken“ im Hörsaal G der Universität. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Am Dienstag im Stadtmuseum Paderborn

Paderborn. Am Dienstag, 14. Mai, findet um 19 Uhr im Stadtmuseum Paderborn, Am Abdinghof 11, ein Vortrag mit dem Thema "Rechtsextremismus: Erscheinungsform in OWL" statt. Referent ist der selbstständige Historiker Dr. Karsten Wilke.

Verwaltung informiert über den Bebauungsplan Nr. 334 „Möbelhaus Stadionallee“

Paderborn. Am Dienstag, 14. Mai, um 18, Uhr informiert die Stadtverwaltung Paderborn im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung über den Bebauungsplan Nr. 334 „Möbelhaus Stadionallee“. Die Veranstaltung findet in der Aula der Lise-Meitner-Realschule, Lise-Meitner-Straße 1, in 33104 Paderborn, statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen.

Salzkotten. Die Bauarbeiten von Deutsche Glasfaser in Salzkotten sind bereits begonnen und die ersten Kunden werden schon bald mit Lichtgeschwindigkeit im Netz surfen. Daher möchte Deutsche Glasfaser die Gelegenheit nutzen, sich noch einmal persönlich mit ihnen auszutauschen und sie zu einem Bau-Informationsabend einladen.

Paderborn. Im Mehrgenerationenhaus AWO Leo beginnt am 17. Mai ein neuer Französisch-Kurs für Fortgeschrittene. In einer kleinen Gruppe wird hier immer freitags von 9.30 bis 11.00 Uhr in lockerer Atmosphäre mit kleinen Gesprächen und Rollenspielen gelernt. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die schon mehr als fünf Jahre Französisch lernen und ihre guten Vorkenntnisse weiter vertiefen möchten. Anhand von Texten zu verschiedenen Themen können sie hier ihren Wortschatz erweitern und lernen, sich sicher auszudrücken.

Birgit Sippel MdEP überzeugt sich von der Wirkung des Programm am Skaterpark in Borchen

Borchen. Bei kühlem aber dennoch trockenem Wetter besichtigte die SPD Europaabgeordnete Birgit Sippel aus Südwestfalen heute den Skaterpark in Borchen. Bürgermeister Reiner Allerdissen konnte ihr von der Entstehungsgeschichte und den Weg zur Verwirklichung des Projektes alles berichten. 2013 wurde dieser Park, gefördert durch EU-Mittel im Rahmen des EU Leadership Programmes (Strukturförderung für die Entwicklung des ländlichen Raumes), eröffnet und ist heute noch ein gut besuchter Treffpunkt von Kindern, Jugendlichen, ja ganzen Familien. „Am Wochenende und spätnachmittags bzw. abends ist hier jede Menge los! Sonntagvormittags sind eher die Eltern mit Kindern hier, gegen späteren Nachmittag oder Abend kommen die Jugendlichen und probieren sich aus“ berichtet Reiner Allerdissen. „Der Park wird jedenfalls gut angenommen!“ Es gibt hier auch nicht nur eine Skate Anlage sondern ebenso eine BMX-Bahn. Ebenso werden die Wiesenflächen im Sommer z.B. für ein Picknick genutzt und für die Skater wurden überdachte Sitzmöglichkeiten, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind, aufgebaut.

Mo., 13. Mai. 2019

Geh mit uns!

Büren. (mon) Der sauerländische Gebirgsverein Bürener Land lädt am 14. Mai zum bundesweit durchgeführten „Tag des Wanderns ein“. Mit Startpunkt 17.00 Uhr ab Bürener Stadthalle Fürstenberger Str. 1 in 33142 Büren geht es auf eine ca. 10 km lange Wanderstrecke. Leichte Rucksackverpflegung und gutes Schuhwerk: und schon kann es „losgehen“. Die bundesweite Veranstaltung „Tag des Wanderns“ geht bereits in seine dritte Auflage. Büren als Wanderstadt ist in diesem Jahr erstmals dabei. Alle Teilnehmer/innen bekommen einen Pin des Wanderverbandes und ein Heftchen mit vielfältigen Informationen rund um das Wandern. Weiter sind Gewinnspiele und Rabattaktionen vorgesehen. Wanderfreunde sind natürlich auch Naturfreunde und so verteilt der Wanderverband Samenkugeln um hiermit ein starkes Zeichen gegen das Insektensterben zu setzen.

Seite 9 von 213
DMC Firewall is a Joomla Security extension!