Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Mi., 15. Mai. 2019

40 Jahre Grüne Damen

Die drei Damen, die am längsten als Grüne Damen im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift aktiv sind (von links): Beatrix Pichler, Helga Runde, Elisabeth Hornberger Die drei Damen, die am längsten als Grüne Damen im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift aktiv sind (von links): Beatrix Pichler, Helga Runde, Elisabeth Hornberger Foto: ST. JOHANNISSTIFT

Dank an die guten Seelen im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift

Paderborn. Seit 40 Jahren bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Evangelischen und ökumenischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe, besser bekannt als „Grüne Damen“ und für jeden zu erkennen an den grünen Kitteln, ihre Dienste für Patienten im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift an. Dieses große Jubiläum wurde jetzt mit einem gut besuchten Empfang im Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift gefeiert.

Aktuell sind es 11 ehrenamtliche Begleiterinnen, die sich im St. Johannisstift mit um die Patienten kümmern. In der Regel leisten die Grünen Damen einmal in der Woche einen Vormittag Dienst im Krankenhaus. Sie leisten Dienste, für die das hauptamtliche Personal wenig Zeit hat. Sie kaufen zum Beispiel für die Patienten eine Zeitung am Kiosk, holen eine Telefonkarte oder haben Zeit für ein Gespräch. Ute Panske, Vorstand des Ev. Krankenhauses St. Johannisstift, betonte in ihrer Rede: „Die Grünen Damen sind aus unserem Haus nicht mehr wegzudenken. Ihr ehrenamtlicher Dienst ist Hilfe von Mensch zu Mensch und unterstützt und ergänzt die ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und seelsorgerlichen Bemühungen um den ganzen Menschen. Wir sind ihnen aus tiefstem Herzen sehr dankbar. Ebenso sprach Sebastian Schröder, Sprecher pflegerische Leitung des Ev. Krankenhaus St. Johannisstift, seinen großen Dank den ehrenamtlichen Damen aus und ehrte mit einem Kronenkreuz die drei Damen, die am längsten dabei sind: Helga Runde, die bereits seit 1984 als Grüne Dame aktiv ist und Elisabeth Hornberger und Beatrix Pichler seit 25 Jahren. Sie könnten viele Erlebnisse aus ihrer Tätigkeiten erzählen und machen diese ehrenamtliche Tätigkeit immer noch genauso gern wie am ersten Tag. „Männliche Unterstützung, also einen grünen Herren, oder auch von jüngeren Damen könnten wir natürlich auch gebrauchen“, sagen beide, „die hätten sicherlich noch mal einen anderen Zugang zu den Patienten als wir älteren Damen.“ „Da es lediglich ein Vormittag in der Woche ist, den jede von uns hier vor Ort ist, kann man dieses Engagement gut leben, ohne seine anderen Freizeitaktivitäten und den Haushalt zu vernachlässigen“, berichten sie weiter.

Weitere Aufgaben der Grünen Damen im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift sind die Betreuung der Bibliothek und der Kleiderkammer. Zwei Mal in der Woche rollen die Ehrenamtlichen den Bücherwagen durch die Krankenzimmer und versorgen die Patienten mit Lesestoff. Patienten, denen es an Kleidung fehlt, besorgen sie passende Stücke aus der Kleiderkammer.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!