Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Di., 14. Jan. 2020

Das Royal Ballet mit „Dornröschen“ live im Kino

Lauren Cuthbertson in Dornröschen Lauren Cuthbertson in Dornröschen Bildrechte: ROH 2014, Foto: Tristram Kenton

Paderborn. Das Royal Ballet lädt dazu ein, sich in der dunklen Jahreszeit in die märchenhafte Welt von „Dornröschen“ entführen zu lassen. Am 16. Januar 2020 um 20.15 Uhr wird „Dornröschen“ im UCI Kinowelt Paderborn live übertragen.

„Dornröschen“, das ursprünglich von Marius Petipa choreografiert wurde, enthält in der Produktion des Royal Ballet Elemente der Choreografen Frederick Ashton, Anthony Dowell und Christopher Wheeldon. In der herausragenden Besetzung tanzen die Ersten Tänzer des Royal Ballet Lauren Cuthbertson die Prinzessin Aurora und Federico Bonelli den Prinz Florimund.

Einige der berühmtesten Passagen der Ballettgeschichte finden sich in „Dornröschen“, darunter das berühmte „Rosen-Adagio“, der Walzer oder das Pas de Deux der Prinzessin Florine und des Blauen Vogels. Die Musik des Balletts schrieb Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.

„Dornröschen“ basiert auf dem gleichnamigen Märchen. Die böse Fee Carabosse ist wütend, als sie nicht zur Taufe von Prinzessin Aurora eingeladen wird, und um sich zu rächen, spricht sie einen Fluch aus: Wenn Aurora erwachsen wird, sticht sie mit dem Finger in eine Spindel und stirbt. Die Fliederfee ändert den Fluch, so dass Aurora nicht stirbt, sondern in einen tiefen Schlaf fällt, aus dem sie von einem Prinzen geweckt werden kann. An Auroras 16. Geburtstag sticht sie sich tatsächlich in den Finger und fällt zusammen mit dem gesamten Hof in einen verzauberten Schlaf. Später bringt die Fliederfee Prinz Florimund dazu, Aurora mit einem Kuss zu wecken. Damit erwacht der ganze Hof und feiert anschließend die Hochzeit von Prinzessin Aurora und Prinz Florimund.

Die Kinoübertragungen der Royal Opera House bieten dem Publikum den besten Platz im Haus und exklusive Backstage-Aufnahmen und -Interviews. Die Zuschauer sind so nie weit von einer Vorstellung des Royal Opera House entfernt. „Dornröschen“ wird in über 1.000 Kinos in 53 Ländern der Welt ausgestrahlt. „Dornröschen“ wird am Donnerstag, den 16. Januar, um 20.15 Uhr live übertragen, in vielen Kinos auch als Aufzeichnung in den Wochen danach. 

Teilnehmende Kinos: www.rohkinotickets.de

Letzte Änderung am Di., 14. Jan. 2020
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
PJ - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!