Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Wegen der großen Nachfrage bietet das AWO- Mehrgenerationenhaus am 19. Juli eine zusätzliche Tagesfahrt zum WDR nach Köln. In den Radio- und Fernsehstudios des Senders können die Teilnehmer auf einer zweistündigen Führung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Dabei erfahren sie unter anderem, wer und was sich hinter den Stimmen und Geräuschen aus dem Radio verbirgt. Am Nachmittag bleibt dann noch ausreichend Zeit für eine Erkundung der traditionsreichen Domstadt.

Publiziert in Paderborner Journal

AWO sucht Musik-Paten für Kinder

Paderborn. Die Instrumente stehen bereit, jetzt sucht das Mehrgenerationenhaus noch ehrenamtliche Paten für sozial benachteiligte Kinder. Im Rahmen des neuen Projekts „Musik macht Spaß“ sollen sie sich beim gemeinsamen Musizieren mit einem Musikinstrument vertraut machen und ihre Leidenschaft für die Musik entdecken. Gesucht werden Musikpaten, die ein Musikinstrument spielen und ihr Können gerne an Kinder weitergeben möchten.

„Wie stellen uns hier zum Beispiel Menschen vor, die in einem Musikzug spielen, Musik studieren oder Musiklehrer waren“, erklärt Projektleiterin Jeannette Kulik-Grabosch. „Natürlich führen wir mit allen Interessenten erst einmal ein ganz unverbindliches Informationsgespräch.“ Alternativ dazu können Interessierte das Projekt aber auch finanziell unterstützen, indem sie zum Beispiel die Kursgebühr für ein Kind übernehmen. Mit dem Erlös aus dem Charity-Porzellan-Flohmarkt im Dezember hat das Mehrgenerationenhaus gerade die ersten sechs Gitarren und sechs Cajons angeschafft. „Das Musikhaus Schallenberg hat uns dabei unterstützt und wird uns als Projektpartner auch in weiterhin beratend zur Seite stehen“, so Kulik.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Am 27. Juni findet im Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostraße 45, wieder der monatliche AWO-Stammtisch statt. Ab 18.00 Uhr treffen sich Einzelpersonen und Gruppen hier jeweils am letzten Donnerstag des Monats, um in netter Gesellschaft einen unterhaltsamen Abend zu verbringen. Highlight ist wie immer das obligatorische Quiz – diesmal zum Thema „TV-Serien“.

Publiziert in Paderborner Journal

Neuer vergrößerter Vorstand

Schloß Neuhaus. Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung hat der AWO Ortsverein Schloss Neuhaus einen neuen, vergrößerten Vorstand gewählt. Vorsitzender des traditionsreichen Ortsvereins ist nun Paderborns stellvertretender Bürgermeister Martin Pantke. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Franz Josef Henze und Lothar Berhorst gewählt. Beisitzer wurden Rita Berief, Ulrike Fandrey, Martin Beierle, Helmut Seyfert sowie Lucy und Michael Makosch.

Publiziert in PJ + SNN

Gemeinsamer Einsatz für eine gute Sache

Paderborn. Wie in jedem Jahr lockt der AWO Libori Treff in der Leostraße in der Liboriwoche vom 27. Juli bis zum 4. August mit buntem Familienangebot, Bierstand, kulinarischen Abenden und Live-Musik. Wie immer kommt der Erlös einem guten Zweck zugute: diesmal der Quartiersarbeit und dem neuen Musikprojekt „Musik macht Spaß“ für benachteiligte Kinder. Deshalb treten auf dem AWO Libori-Treff alle Bands und Künstler ohne Gage auf. Darüber hinaus wird jedoch für den Bierwagen und den Service noch weitere ehrenamtliche Unterstützung gebraucht.

Publiziert in Paderborner Journal
Mi., 12. Jun. 2019

Tablet-Kurs im AWO-Leo

Paderborn. Am 18. Juni beginnt im Mehrgenerationenhaus AWO Leo in der Leostraße 45 wieder ein Tablet-Kurs für Senioren. An zwei Dienstagvormittagen geht es hier darum, den eigenen Tablet-PC mit Android-Betriebssystem kennenzulernen und auszuprobieren. Unter dem Motto „Anfassen erwünscht“ lernen die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeiten dieser kleinen Computer kennen, zum Beispiel Surfen, E-Mails schreiben oder Apps installieren und anwenden.

Publiziert in Paderborner Journal
Mi., 12. Jun. 2019

AWO-Reisen für Senioren

Paderborn. Kurzentschlossenen Senioren bietet die AWO noch einige Plätze für die Reise vom 17. bis zum 25. August in das Sole-Heilbad Bad Salzungen. Die geschichtsträchtige Bergwerksstadt im lieblichen Werratal ist nicht nur wegen ihrer einzigartigen Kristallgrotte sehenswert, sondern auch wegen ihrer charmanten Innenstadt mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten und dem romantischen Burgsee.

Publiziert in Paderborner Journal
Di., 11. Jun. 2019

Eltern-Kind-Café BaLi

Ab dem 12.06.19 von 10 – 11.30 Uhr jeden Mittwoch

Bad Lippspringe. Interessierte Eltern, alleinerziehende Mütter/Väter, Patchwork– und Pflegefamilien mit Kindern unter 6 Jahren sind herzlich eingeladen!

Der AWO Kreisverband Paderborn e.V. bietet Eltern in Bad Lippspringe ein ortsnahes Angebot der Begegnung, Kommunikation und des Erfahrungsaustausches.

Kinder können dabei Spielpartner finden und ihre Sozialkompetenzen erweitern. Der offene Treff ist für Eltern und ihre Kinder aus dem näheren Umfeld, egal welcher Nationalität, Religion oder sozialen Herkunft. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Antikes zum Thema Reise gesucht

Paderborn. Nach den Erfolgen der Libori-Aktion „Kunst to Go“ im Adam-und Eva-Haus und des Charity-Porzellan-Basars im AWO-Leo planen das AWO-Mehrgenerationenhaus, Kerstin Lohmann vom Geschäft „Ükernmädchen“ und die Nachbarschaft im Ükernviertel nun gemeinsam die nächste Basaraktion für einen guten Zweck.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Nachdem der erste Termin bereits in kürzester Zeit ausgebucht war, bietet das AWO Mehrgenerationenhaus am 13. Juni nun eine zusätzliche Gartenfahrt zur Rosenblüte in Privatgärten. Um 8.45 Uhr startet der Bus vom AWO Leo zunächst zum Dornröschen-Garten Faber in Werther mit „Wunderwiese“ und englischem Gewächshaus. Danach geht es zum Garten Imkamp in Ahlen, wo die Besucher auf zwei Ebenen mehrere Gartenzimmer und ein Teehaus besichtigen können. Letztes Ziel ist der englische Garten des Ehepaars Grubendorfer in Cappenberg. Auf der parkähnlichen Anlage rund um den 400 Jahre alten Emtingshof gibt es neben markanten Bäumen, idyllischen Sitzecken, Staudenbeeten und Teichen auch eine umfangreiche Rosensammlung zu sehen. Gegen 19.00 Uhr endet der Ausflug wieder in Paderborn.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 1 von 9
Our website is protected by DMC Firewall!