Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Leyla Kangal aus Fürstenberg und Antonia Brinkmann aus Bad Driburg tragen Pilgerkerze

Höxter, Bad Driburg, Fürstenberg. Für Leyla Kangal (15 Jahre) aus Fürstenberg und Antonia Brinkmann (14 Jahre) aus Bad Driburg war Freitag ein aufregender Tag: Aktuell sind die beiden auf Pilgerfahrt mit den Maltesern in Lourdes – u.a. gemeinsam mit 16 anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich bei den Maltesern in Höxter engagieren. Gleich am Tag der Ankunft übernahmen Leyla und Antonia große Verantwortung: Denn nach dem Eröffnungsgottesdienst in der Rosenkranzbasilika, mitten im Heiligen Bezirk, trugen sie die große Pilgerkerze. Diese war zuvor während einer feierlichen Zeremonie durch Paderborns Weihbischof Matthias König gesegnet und endzündet worden. Für Leyla und Antonia hieß es dann, die Kerze einer Prozession mit über 900 Pilgern voran zu tragen und sie nahe der Grotte aufzustellen – dem Ort, an dem vor über 160 Jahren dem Bauernmädchen Bernadette Soubirous die Mutter Gottes erschienen ist. Die Kerze wird die gesamte Pilgerfahrt über brennen. Sie steht symbolisch für all die Anliegen, die Pilgerinnen und Pilger vor die Muttergottes bringen.

Publiziert in Paderborner Journal

Kooperation zwischen Bildungszentrum St. Johannisstift und der Knappschafts-Klinik Bad Driburg gibt Azubis neue Möglichkeiten

Paderborn. Mit einem weiteren Praxiseinsatzort bietet das St. Johannisstift den Azubis der Gesundheits- und Krankenpflege eine Chance, berufliche Einblicke in einem neuen Fachbereich zu sammeln. Dank der aktuell geschlossenen Kooperation mit der Knappschafts-Klinik Bad Driburg können die Azubis nun auch Erfahrungen in der Rehaklinik mit Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie (Gefäßmedizin) sammeln. In der Knappschafts-Klinik werden Patienten mit Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems wie koronarer Herzkrankheit, Herzklappenerkrankungen, arteriellen Verschlusskrankheiten oder Bluthochdruck, sehr häufig im Rahmen von Anschlussheilbehandlungen nach Herz- und Gefäßoperationen und nach Herzinfarkten behandelt.

Publiziert in Paderborner Journal
Our website is protected by DMC Firewall!