Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Kreis Paderborn. In Paderborn, Bad Lippspringe und Lichtenau bietet die AWO im Auftrag des Kreises Paderborn ab sofort regelmäßig kostenlose Beratungs-Sprechstunden rund um pflegeergänzende Hilfen, Alltagshilfen und unterstützende Angebote vor Ort. Die offene unabhängige Beratung für ältere Menschen und deren Angehörige vermittelt zum Beispiel Mahlzeitendienste, Hauswirtschaftshilfen, Fahrdienste, ehrenamtliche Unterstützung oder andere Entlastungsangebote.

Publiziert in BLN + PJ

Paderborn. Seit dem 1. Juli hat die Stadt Paderborn einen neuen Beratungsdienst für den Bereich des pathologischen Glücksspiels.  Die Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes Paderborn berät Betroffene und informiert die Öffentlichkeit über die Gefahren und das Suchtpotential des Glücksspiels. Beim aktuellen NRW weiten „Aktionstag Glücksspielsucht“ machten die MitarbeiterInnen der Beratungsstelle im Südring auf die Gefahren des Glücksspiels und Angebote des neuen Caritas-Dienstes aufmerksam.

Publiziert in Paderborner Journal
Our website is protected by DMC Firewall!