Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Elsen. Nachdem vor gut zwei Jahren die Bau- und Renovierungstätigkeiten in der Elsener St. Dioynsiuskirche ihr Ende gefunden hatten und die ehrwürdige Kirche seitdem in neuem Licht erstrahlt, soll nun zum Ende des kommenden Jahres 2020 mit dem Einbau einer neuen Orgel der musikalische Schlussstein unter die umfassende Renovierung gesetzt werden.

Die renommierte Orgelbaufirma Eule aus Bautzen plant zur Zeit ein knapp 30-registriges Instrument, welches nach gut einjähriger Bauzeit zum Advent 2020 erklingen wird. Da die neue Orgel zum allergrößten Teil aus Spenden finanziert werden muss, haben die beiden Elsener Kirchenmusiker Michael Kleine von der katholischen und Thomas Schulze-Athens von der evangelischen Kirchengemeinde im letzten Jahr eine kleine Orgelkonzertreihe gestartet, dessen Erlös dem Orgelneubau zugute kam. In diesem Jahr ist nun eine Wiederholung und Fortführung der musikalischen Ökumene geplant, zwei Orgelkonzerte finden im Herbst statt, auch deren Einnahmen sollen ausschließlich für die Finanzierung der neuen Orgel zur Verfügung stehen. Darüber hinaus begeht die Späth-Orgel in der evangelischen Erlöserkirche in diesem Jahr ihr 25-jähriges Dienstjubiläum, auch diesen runden Geburtstag möchten die beiden Organisten mit ihren Konzerten würdigen.

Publiziert in ER + PJ
Do., 23. Mai. 2019

Alte Choräle neu erlebt

Ein Projekt zum Mitsingen und Miterleben von bekannten Kirchenliedern

Elsen. Am Samstag, den 25. Mai lädt die evangelische Kirchengemeinde Elsen und Studierende der Abteilung für Kirchenmusik der Hochschule für Musik Detmold zum gemeinsamen Singen unter der Leitung von Pfarrer Klaus Danzeglocke in die Erlöserkirche ein. Klaus Danzeglocke ist Dozent in Detmold für die Fächer Liturgik, Hymnologie und kirchlichtheologische Grundlagen.

Es werden Lieder aus dem evangelischen Gesangbuch gesungen, die auf eine neue Art variiert und untereinander verknüpft werden. Diese ungewöhnliche Herangehensweise an die zum Teil gebräuchlichen Lieder aus dem Gottesdienst eröffnet einen neuen Blick auf die schon bekannten Melodien und Texte. Neben dem experimentellem Singen der Lieder wird es ebenfalls interessante Hintergrundinformationen zur Entstehungszeit und Komponisten geben.

Wer also gerne singt und mehr über einige Choräle und Lieder aus unserem Gesangbuch erfahren möchte ist herzlich zur Teilnahme um 16 Uhr eingeladen!

Publiziert in ER + PJ

Elsen. Selten genug bietet sich die Gelegenheit, viele der schönen Adventslieder zu singen, entweder ist die drei- bis vierwöchige Zeit des Advents, je nach Beginn im Jahreslauf,  recht kurz, oder sie werden von den wesentlich populäreren Weihnachsliedern schlicht überschattet.

Daher soll am Samstag, den 22.12.2018 um 19.30h in der Erlöserkirche Elsen die Möglichkeit gegeben sein, in Form einer abendlichen Adventsmusik diese Lieder, die mit ihrem Inhalt und ihren Melodien auf das Weihnachtsfest vorbereiten, einmal in den Mittelpunkt zu stellen. Die anwesenden Besucher sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Publiziert in ER + PJ

ERLÖSER-KIRCHE Einführung durch Superintendent Volker Neuhoff am 8. Juli

Elsen. (ekp/wels). Als neuer Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Elsen wird Felix Klemme (31) im Festgottesdienst am Sonntag, 8. Juli, in der Erlöser-Kirche Elsen durch Superintendent Volker Neuhoff eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr. Ein Empfang im benachbarten Gemeindehaus schließt sich an. Damit ist die Pfarrstelle der rund 3.400 zählenden Kirchengemeinde, die die Ortschaften Elsen (Paderborn) und Scharmede (Salzkotten) umfasst, wieder besetzt.

Die Vakanzvertretung - nach dem Wechsel von Pfarrerin Elke Hansmann als Synodalbeauftragte für Diakonie und Kindertageseinrichtungen zum Evangelischen Kirchenkreis Paderborn - übernahm bis jetzt Pfarrerin Christiane Zina. In Elsen wählte das Presbyterium (Gemeindeleitung) Felix Klemme nach seiner Probepredigt an Christi Himmelfahrt, 10. Mai., zum neuen Gemeindepfarrer. Pünktlich zum Dienstbeginn am 8. Juli wird der Einzug ins Elsener Pfarrhaus, Urbanstraße 36, abgeschlossen sein.

Publiziert in Elsener Rundschau
DMC Firewall is a Joomla Security extension!