Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. Nun steht die Diagnose fest: Mittelfeldspieler Philipp Klement hat sich im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (3:2) eine strukturelle Muskelverletzung der rechten Adduktoren zugezogen. „Bei dieser Verletzung lässt sich der Heilungsverlauf nur schwer prognostizieren, so dass wir den Heilungsverlauf abwarten müssen. Wir hoffen, dass Philipp uns möglichst bald wieder zur Verfügung steht“, erläutert Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

Paderborn. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel gegen den 1. FC Union Berlin (Samstag, 30. März, 13.00 Uhr) startet am kommenden Mittwoch, 20. Februar. Ab 9.00 Uhr sind die Tickets für das Spiel ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena erhältlich.

Für die Partie im Stadion an der Alten Försterei sind keine Sitzplätze verfügbar.

Paderborn. Eine weitere Vertragsverlängerung kann der SCP07 vermelden. Torwart Leopold Zingerle, der zur Saison 2017/2018 vom 1. FC Magdeburg nach Paderborn gekommen war und sich direkt als Stammkeeper etabliert hat, wird dem Verein mindestens bis zum 30. Juni 2021 erhalten bleiben. Bereits im Dezember 2018 hatte Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis seinen Vertrag ebenfalls bis zum Jahr 2021 verlängert.

Paderborn. Auch beim Heimspiel gegen den Tabellenzweiten 1. FC Köln (Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr, Benteler-Arena) werden die SCP07-Kicker ihrer offensiven Spielidee treu bleiben. Somit gibt Chef-Trainer Steffen Baumgart seinen Jungs eine klare Vorgabe mit auf den Weg: mutig spielen, auf die eigenen Stärken setzen und mit hoher Intensität agieren.

In dreifacher Hinsicht ist das Flutlicht-Spiel in der Benteler-Arena von besonderem Wert. Mit dem 1. FC Köln reist ein erklärter Aufstiegsfavorit an, das Paderborner Stadion wird ausverkauft sein und die Erinnerungen an den 5:3-Sieg im Hinspiel sind noch sehr präsent. Der Coach ordnet die Dinge aber wie immer sauber ein: "In Köln haben wir gesehen, wie schnell ein Spiel in alle Richtungen gehen kann".

Paderborn. Für die letzte Länderspiel-Pause in der Saison 2018/2019 hat der SCP07 einen hochkarätigen und zugkräftigen Gegner gewonnen. Der aktuelle Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund kommt am Freitag, 22. März, um 18.00 Uhr zu einem Testspiel in die Benteler-Arena. Der Vorverkauf für diese Begegnung startet am heutigen Mittwoch; in bewährter Form haben Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber ein exklusives Vorkaufsrecht.

Paderborn. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 (Sonntag, 17. März, 13.30 Uhr) und die Auswärtsspiele gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 24. Februar, 13.30 Uhr) und den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 10. März, 13.00 Uhr) hat begonnen. Tickets für das Heimspiel sind ab sofort in allen Vorverkaufsstellen, online und über die Ticket-Hotline buchbar. Auswärtskarten gibt es ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena.

Paderborn. Zwei wesentliche Positionen im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) hat der SCP07 langfristig besetzt. Sportlicher Leiter und U19-Trainer Ayhan Tumani verlängerte seinen Vertrag ohne Befristung, U21-Coach Michel Kniat bleibt dem Verein bis zum 30. Juni 2022 erhalten.

Paderborn. Das Heimspiel gegen den 1.FC Köln ist ausverkauft. Für das Spiel am Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr, sind keine Tickets mehr verfügbar. Weiterhin im Verkauf erhältlich sind die Tickets für das Top-Spiel gegen den FC St. Pauli (Samstag, 2. März, 13.00 Uhr). Hier sind aktuell noch ausreichend Stehplatzkarten vorhanden.

Paderborn. Zum Ende der zweiten englischen Woche reisen die SCP07-Kicker wieder in den Westen. Nach dem gelungenen DFB-Pokalspiel beim MSV Duisburg (3:1) wollen die Paderborner auch beim VfL Bochum (Samstag, 9. Februar, 13.00 Uhr) erfolgreich sein. Torwart Leopold Zingerle wird turnusmäßig zwischen die Pfosten zurückkehren.

"Wir jammern nicht, die Kraftfrage spielt keine Rolle", machte Chef-Trainer Steffen Baumgart in der Pressekonferenz vor dem Spiel deutlich. Unabhängig von den Qualitäten des Gegners wollen die SCP07-Kicker ihre offensive Strategie auch in Bochum umsetzen. "Beide Mannschaften haben ihre Qualität, beide Mannschaften können gewinnen", sagte der Coach.

Paderborn. Der weitere Vorverkauf für die Heimspiele gegen den 1. FC Köln (Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr) und den FC St. Pauli (Samstag, 2. März, 13.00 Uhr) startet am kommenden Mittwoch, 6. Februar. Ab 9.00 Uhr sind die Tickets im SCP07-Shop in der Benteler-Arena erhältlich. Für SCP07-Mitglieder und registrierte Fans, die in der Vergangenheit bereits Karten über die Ticket-Hotline oder im Online-Ticketshop auf www.scp07.de erworben haben, besteht auch die Möglichkeit einer telefonischen Bestellung oder einer Buchung im Internet.

Seite 1 von 7
Our website is protected by DMC Firewall!