Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. „Seit hundert Jahren setzt sich die AWO für eine gerechte Gesellschaft ein, in der niemand ausgeschlossen wird“, sagte die AWO-Kreisvorsitzende Mechtild Rothe zur Begrüßung der zahlreichen Gäste der Feierstunde zum 100sten Geburtstag der AWO im Deelenhaus.

Publiziert in Paderborner Journal

Kindergarten an der Adolf-Kolping-Straße in Bad Lippspringe feiert 25. Geburtstag

Bad Lippspringe. Der städtische Kindergarten an der Adolf-Kolping-Straße in Bad Lippspringe hat allen Grund zum Feiern. Am Samstag, 25. Mai, wird die Einrichtung 25 Jahre alt. Deshalb findet an diesem Tag von 14.00 bis 17.00 Uhr ein buntes Familienfest statt. Dazu sind alle Menschen, die sich mit dem Kindergarten verbunden fühlen, herzlich eingeladen.

Die Auszeichnung für gute Studien- und Berufswahlorientierung feiert Jubiläum

Paderborn. Bereits zum 20. Mal ist das Berufswahl-SIEGEL an weiterführende Schulen aus Ostwestfalen-Lippe verliehen worden, darunter waren auch vier Schulen aus Paderborn. Sie erhielten die Auszeichnung für eine besonders gute Studien- und Berufswahlorientierung.

Die Profilschule Fürstenberg aus Bad Wünnenberg erhielt die Erstzertifizierung bis 2022, die Lise-Meitner-Realschule aus Paderborn wurde zum zweiten Mal rezertifiziert. Sie pflegt eine Kooperation mit SchuBS – „Schule und Beruf am Samstag“ vom Kreis Paderborn. Als Kooperationspartner erhielt das Projekt ebenfalls eine Plakette mit der Aufschrift „Freunde des Berufswahl-SIEGEL“. Bereits zum 3. Mal rezertifiziert wurden die Gesamtschule Paderborn-Elsen und die Moritz-von-Büren Schule aus Büren. Ihre SIEGEL-Plaketten sind nun fünf Jahre gültig.

Publiziert in Paderborner Journal
Mi., 15. Mai. 2019

40 Jahre Grüne Damen

Dank an die guten Seelen im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift

Paderborn. Seit 40 Jahren bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Evangelischen und ökumenischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe, besser bekannt als „Grüne Damen“ und für jeden zu erkennen an den grünen Kitteln, ihre Dienste für Patienten im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift an. Dieses große Jubiläum wurde jetzt mit einem gut besuchten Empfang im Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift gefeiert.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn feiert vom 11. bis zum 26. Mai auf dem Maspernplatz 100 Jahre Lunapark

Paderborn. Eine atemberaubende Luftnummer, ein 100.000 Euro-Tresor, Fahrgeschäfte, die Libori toppen und ein Top-Rahmenprogramm. Das sind die Zutaten für die Paderborner Jubiläums-Kirmes in diesem Jahr. Paderborn feiert 100 Jahre Lunapark. Von Samstag, 11. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, präsentiert sich die traditionsreiche Frühjahrskirmes auf dem Maspernplatz so groß und aufregend wie noch nie.

Publiziert in Paderborner Journal
Fr., 03. Mai. 2019

100 Jahre MGV-Erika

Paderborn. In einer schnelllebigen Zeit ist es für einen Chor etwas Besonderes, wenn er auf ein 100-jähriges Bestehen zurück blicken kann. Ein solches Jubiläum begeht in diesem Jahr der Paderborner Männergesangverein „Erika“.

Alles begann im Jahr 1919, als sich 18 sangesfreudige Männer in der Holzkirche im Zentrum der Paderborner Stadtheide zusammen fanden, um als Chor gemeinsam Weihnachtslieder zu singen.

Publiziert in Paderborner Journal

Bad Lippspringe. Eva Neugebauer konnte vor wenigen Tagen ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Bad Lippspringe feiern. Die Jubilarin ist seit dem Jahr 1994 als Köchin in der Kindertagesstätte Adolf-Kolping-Straße tätig.

Aufgrund des Lunapark-Jubiläums

Paderborn. Der Parkplatz an der Paderborner Andreasstraße wird ab dem 6. Mai zur Ausweichfläche für die Dauerparker von der Paderhalle 1 und 2 (Maspernplatz), die dann an der Andreasstraße mit einer entsprechenden Berechtigung parken können. Darauf macht die Stadt Paderborn aufmerksam. Der bisher Besucherinnen und Besuchern der Paderborner Volkshochschule vorbehaltene Parkplatz dient als Ersatz, da durch die auf beiden Teilen des Maspernplatzes (Paderhalle 1 und 2)stattfindende Lunapark-Jubiläumskirmes die Dauerparker dort nicht unterkommen können.

Publiziert in Paderborner Journal

Jubiläum am St. Vincenz-Campus für Gesundheitsfachberufe

Paderborn. In diesen Tagen feiert die Kinderkrankenpflegeschule der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH ihr 65-jähriges Bestehen. 1954 starteten die ersten 24 Schülerinnen unter der Leitung der Vincentinerin Schwester M. Luitraud ihre Ausbildung als Kinderkrankenschwestern. Schwester M. Donate, Schwester M. Cäcilie und Schwester M. Livina führten die Schule erfolgreich weiter. Mit einer langen Tradition werden in Paderborn junge Menschen in der spezialisierten Pflege von Frühgeborenen, Kindern und Jugendlichen ausgebildet und leisten mit ihrem Know-how einen wesentlichen Beitrag für die Genesung der jungen Patienten.

Publiziert in Paderborner Journal

„100 Jahre und kein bisschen angestaubt“

Bad Lippspringe. „Auf den 19. Februar 19 abends 8 Uhr war von mehreren Sängern im Hotel Hartmann eine Besprechung zwecks Gründung eines interkonfessionellen Gesangvereins anberaumt. … Es waren 26 Sänger anwesend, welche sich in längerer scharfer Debatte dahin einigten, dass der Zweck des Vereins folgender sein soll: Der Verein soll ein interkonfessioneller sein, der es jedem Bürger ermöglicht, ob arm oder reich, ob Handwerker oder Arbeiter, ob Beamter oder Doktor, diesem beizutreten. Er soll ein Verein sein zur geselligen Unterhaltung, in dem hauptsächlich weltliche Lieder und Chorgesänge geübt und vorgetragen werden sollen“. (Chronik 1919). Die in der Chronik angeführte „längere scharfe Debatte“ dieser Männer hat sich gelohnt. Sie ist Ausgangspunkt und Grundlage der erfolgreichen Entwicklung des damaligen Männergesangvereins und heutigen Männerchors „Harmonie“.

Seite 1 von 3
DMC Firewall is a Joomla Security extension!