Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Multimediavortrag am Montag im Historischen Rathaus

Paderborn. „Südamerika querdurch - vom Pazifik zum Atlantik“ ist der Titel eines spannenden Multimediavortrags der beiden Weltumradler Axel Brümmer & Peter Glöckner, zu dem die Volkshochschule am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr in das Historische Paderborner Rathaus einlädt.

Publiziert in Paderborner Journal

Öffentliche Plätze müssen öffentlich bleiben

Paderborn. Der Neubau des Paderborner Hauptbahnhofs scheint näher zu rücken. Nun liegt eine neue Planung vor, die eine deutliche Verbesserung darstellt.

„Über Architektur und Baustil kann man zurecht streiten. Bundesweit wird derzeit zwischen Flensburg und Bodensee nahezu einheitlich so gebaut. Ein anderer Entwurf steht aber leider nicht zur Debatte. Der Investor hat sich bewegt und schafft durch einen überdachten Kolonnadengang mehr Platz vor dem Bahnhof. Das löst zwar nicht alle verkehrlichen Probleme, schafft aber eine Stück Entzerrung. Im Gegenzug kann ein weiteres Stockwerk als Kompensation aufgesetzt werden. Diesen Teil der Planung kann die Linksfraktion mittragen“, kommentiert Reinhard Borgmeier, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion, die Vorlage für den Bauausschuss am kommenden Donnerstag, „in einer wachsenden Großstadt ist es bei begrenzten Grundstücksresourcen ohnehin sinnvoller in die Höhe statt in die Fläche zu bauen.“

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Im Dezember 2018 sind die Einwohnerzahlen der Bevölkerung mit Hauptwohnsitz in der Stadt Paderborn weiter gestiegen. Das teilt die Stadt Paderborn mit.

Die Einwohnerzahl Paderborns liegt derzeit bei 152.422 Bürgerinnen und Bürgern mit Hauptwohnsitz. 76.190 männliche und 76.232 weibliche Einwohner fallen unter diese Zahl, wobei bei der männlichen Bevölkerung ein Zuwachs von 310 Personen, darüber hinaus bei der weiblichen Bevölkerung ein Zuwachs von 439 Personen verzeichnet werden konnte. Hinzu kommen noch weitere 4.399 Einwohner mit Nebenwohnsitz in Paderborn. Folglich beläuft sich die Zahl der derzeitigen wohnberechtigten Bevölkerung auf 156.821 Personen.

Publiziert in Paderborner Journal

Brüderkrankenhaus startet Personaloffensive

Paderborn. Am 1. Januar 2019 ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) in Kraft getreten, das unter anderem regelt, dass „jede zusätzliche und jede aufgestockte Pflegestelle am Bett vollständig finanziert wird“. Das Direktorium des Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn hat daraufhin beschlossen, diese Finanzierungschance des Gesetzgebers zu nutzen und eine Personaloffensive zu starten.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. In der ersten Sitzung der neuen Wohnungsgesellschaft Paderborn mbH wurde Bürgermeister Michael Dreier zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählte das Gremium den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Paderborner Rat, Franz-Josef Henze.

Der Gründung einer Wohnungsgesellschaft für Paderborn hatte der Paderborner Stadtrat im November des letzten Jahres einstimmig zugestimmt. Die Wohnungsgesellschaft wird zum Start anfänglich mit einem Stammkapital von 500.000 Euro ausgestattet. Erhebliche Aufstockungen sind geplant. Interimsgeschäftsführer ist Daniel Rohring, Dipl.-Wirtschaftsingenieur bei den Wasserwerken Paderborn GmbH. Mittelfristig ist geplant, dass sich auch die Paderborner Bürgerinnen und Bürger als Kapitalgeber an der Finanzierung der Wohnungsgesellschaft beteiligen können.

Publiziert in Paderborner Journal

Lödige Industries liefert Luftfrachtausrüstung für Paderborn-Lippstadt Airport

Paderborn. Der Paderborn-Lippstadt Airport weitet sein Luftfrachtangebot für die regionale Wirtschaft aus und setzt bei technischen Neuanschaffungen auf Lödige Industries aus Paderborn. Im Zuge der Investition in ein Frachthandlingsystem baut der Flughafen seine Möglichkeiten im Bereich der Beförderung sowie der Be- und Entladung von Luftfrachtcontainern (ULD) aus. Am Airport werden diese ULD mit verschiedenen hochwertigen Waren beladen und für den späteren Lufttransport vorbereitet. Mit Lkw werden sie dann beispielsweise zum Frachtdrehkreuz Frankfurt/Main transportiert, von wo die Container zeitsparend direkt in die Flugzeuge für den Export verladen werden.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Franziska Mertens unterstützt das ehrenamtlich tätige Diözesanleitungsteam Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) bei seinen inhaltlichen und organisatorischen Aufgaben. Die 28-jährige Diözesanreferentin hat eine Stelle im Umfang von 75 Prozent angetreten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Paderborner kfd-Büro begrüßten die Diözesanvorsitzende Katharina Brechmann, Diözesanpräses Roland Schmitz und die Diözesangeschäftsführerin Gisela Jistel-Brosig die neue Mitarbeiterin. Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich Verbandsentwicklung und dem Arbeitskreis „kfd in der Gesellschaft“. Franziska Mertens hat in Berlin im Masterstudiengang Politikwissenschaft studiert. Während dieser Zeit absolvierte sie ein Praktikum beim Deutschen Frauenrat und sammelte als Studentische Hilfskraft im Büro einer Bundestagsabgeordneten berufliche Erfahrungen.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Für die letzte Länderspiel-Pause in der Saison 2018/2019 hat der SCP07 einen hochkarätigen und zugkräftigen Gegner gewonnen. Der aktuelle Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund kommt am Freitag, 22. März, um 18.00 Uhr zu einem Testspiel in die Benteler-Arena. Der Vorverkauf für diese Begegnung startet am heutigen Mittwoch; in bewährter Form haben Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber ein exklusives Vorkaufsrecht.

Herzlich Willkommen zur Acrylmalerei, der derzeit beliebtesten Maltechnik

Paderborn. Am Sonntag, 24. Februar, bietet die Volkshochschule Paderborn von 10 bis 16 Uhr einen Kurs zur Acrylmalerei an. Er findet in der Georgschule, Erzbergerstraße 26 statt. Die Dozentin Gabriele Kröger führt die Teilnehmenden in die moderne Bildgestaltung mit Mischtechniken ein. Die gegenstandsfreie Bewegung mit der Farbe und die Freude am Experiment stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Anregungen aus der zeitgenössischen Malerei unterstützen beim Abenteuer Acrylmalerei. Es entstehen Experimente mit Spachteln, Pinseln, pastösen Acrylfarben, Sand, Gips etc. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Seit gut einem Jahr stehen Reisenden am Paderborn-Lippstadt Airport zwei Gebetsräume zur Verfügung. Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde am Samstag an diese Gelegenheit erinnert. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgte der Damenchor Steinhausen.

Bruder Benjamin Altemeier aus dem Benediktinerkloster Abtei Königsmünster in Meschede leitete den ökumenischen Wortgottesdienst am Heimathafen. Hierbei wies er unter anderem darauf hin, dass in einer zunehmend als hektisch empfundenen Zeit Räume der Stille sowie Gelegenheiten zur Entschleunigung an Bedeutung gewinnen.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 4 von 107
DMC Firewall is a Joomla Security extension!