Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Die Auszeichnung für gute Studien- und Berufswahlorientierung feiert Jubiläum

Paderborn. Bereits zum 20. Mal ist das Berufswahl-SIEGEL an weiterführende Schulen aus Ostwestfalen-Lippe verliehen worden, darunter waren auch vier Schulen aus Paderborn. Sie erhielten die Auszeichnung für eine besonders gute Studien- und Berufswahlorientierung.

Die Profilschule Fürstenberg aus Bad Wünnenberg erhielt die Erstzertifizierung bis 2022, die Lise-Meitner-Realschule aus Paderborn wurde zum zweiten Mal rezertifiziert. Sie pflegt eine Kooperation mit SchuBS – „Schule und Beruf am Samstag“ vom Kreis Paderborn. Als Kooperationspartner erhielt das Projekt ebenfalls eine Plakette mit der Aufschrift „Freunde des Berufswahl-SIEGEL“. Bereits zum 3. Mal rezertifiziert wurden die Gesamtschule Paderborn-Elsen und die Moritz-von-Büren Schule aus Büren. Ihre SIEGEL-Plaketten sind nun fünf Jahre gültig.

Publiziert in Paderborner Journal

Volksbund ruft Schulen und Jugendgruppen zur Beteiligung auf

Kreis Paderborn (krpb). Wo werden in meiner Gemeinde an die Toten der beiden Weltkriege erinnern? Welches persönliche Schicksal verbirgt sich hinter dem unbekannten Namen auf dem Grabstein oder welche Erinnerungen gibt es in meiner Familie an die Zeiten des Krieges? Das sind mögliche Themen, mit denen Schulklassen oder Jugendgruppen sich für den Wettbewerb "Spurensuche-Gedenkorte und Denk(!)-mäler im Kreis Paderborn " beschäftigen können. Durchgeführt wird der Wettbewerb vom Kreisverband Paderborn des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 31. Mai 2019.

AOK Star-Training holt Handball-Stars an die eigene Schule

Kreis Paderborn. Beim AOK Star-Training fliegen wieder die Bälle: Das beliebte Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK startet bereits in die fünfte Runde und schließt direkt an die erfolgreiche Handball-WM der Männer an. Alle Grundschulen im Kreis Paderborn können sich ab sofort wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. „Wir wollen die Schülerinnen und Schüler im Kreis Paderborn für Sport und Bewegung begeistern. Für sie wäre es ein besonderes Erlebnis, die Handball-Stars hautnah zu erleben. Und das motiviert auch nach diesem Tag am Ball zu bleiben“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner. Bis zum 28. Februar können sich interessierte Eltern und Lehrer von Grundschülern noch online unter aok-startraining.de für einen der begehrten Plätze bewerben.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!