Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Sperrung der Abelbachstraße Höhe Rewe-Markt Richtung Geseker Straße ab kommenden Montag, 24. Juni

Kreis Paderborn (krpb). Die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt von Steinhausen kommen weiter planmäßig voran. Ab kommenden Montag, 24. Juni, muss die Abelbachstraße aus Fahrtrichtung Geseke kommend, Höhe Rewe-Markt, Richtung Geseker Straße gesperrt werden. Die Häuser Nr. 1 bis 24 können über die Bürener Straße erreicht werden. Ende Juli kann dann planmäßig mit dem sechsten und damit letzten Bauabschnitt begonnen werden.

Publiziert in Paderborner Journal

Büren/Steinhausen. Im Rahmen des neuen Bauwagenprojektes soll zusammen mit den Kinder und Jugendlichen aus Steinhausen der alte Bauwagen der Almeschule nach ihren Wünschen und Ideen, unter fachlicher Anleitung der Projektbeauftragten Schreiner- und Sozialarbeiterin Claudia Kroll, renoviert und gestaltet werden. Los geht es am 13.06. um 16 Uhr vor dem Haupteingang der Sporthalle in Steinhausen mit einem Beteiligungsworkshop für alle interessierten Kinder- und Jugendlichen. Im Rahmen des Workshops können die Teilnehmer/innen ihre Ideen und Wünsche gestalterisch mit einbringen und zusammen mit den Fachkräften vor Ort einen kleinen Bauzeitenplan für Ihr Projekt erstellen. Neben den handwerklichen Arbeiten an dem Bauwagen, ist auch eine ansprechende Außengestaltung im Rahmen eines Graffitiworkshops geplant. Für Getränke und Pizza ist während der Veranstaltung gesorgt, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Publiziert in Paderborner Journal

Kreisstraße 19 (Sonderbach) muss voll gesperrt werden, Arbeiten dauern bis Ende August, Umleitung ist ausgeschildert

Kreis Paderborn (krpb). Der Kreis Paderborn baut eine neue Brücke: Ab Montag, 13. Mai, muss die Sonderbachbrücke über die Osterschledde an der Kreisstraße 19 in Steinhausen Richtung Eickhoff komplett erneuert werden. Dazu muss die Straße (Sonderbach) voll gesperrt werden. Die Arbeiten können voraussichtlich Ende August abgeschlossen werden.

„Die Brücke ist so beschädigt, dass eine Sanierung, nicht zuletzt auch unter Kostenaspekten, keinen Sinn macht. Wir werden sie daher komplett ersetzen, also neu bauen“, erläutert der stellvertretende Kreisbauamtsleiter, Frank Albers.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt von Eickhoff über die L747, Heddinghäuser Straße, der L776, Hellweg, und der K 50, Bürener Str. bis nach Steinhausen. Die Umleitung ist 6 km lang, die ursprüngliche direkte Verbindung 3,5 km. Autofahrer müssen etwa 7 Minuten mehr Zeit einplanen. Die Erneuerung der Sonderbachbrücke kostet rund 350.000 Euro. Die Kosten trägt der Kreis Paderborn.

Publiziert in BLN + PJ

Sperrung der Geseker Straße von der Einmündung Eringerfelder Straße / Geseker Straße bis auf Höhe REWE-Markt voraussichtlich bis Anfang Juli

Kreis Paderborn (krpb). Bald ist es geschafft, die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt von Steinhausen kommen planmäßig voran. Gestartet ist die fünfte von insgesamt sechs Bauphasen: Erneuert wird derzeit der rund 520 m lange Abschnitt von der Eringerfelder Straße in Richtung REWE- Markt. Dazu muss die Geseker Straße von der Einmündung Eringerfelder Straße / Geseker Straße bis auf Höhe des Supermarktes bis Ende Juli voll gesperrt bleiben. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Es wird darauf geachtet, dass Anlieger möglichst während der gesamte Bauphase ihre Grundstücke erreichen können.

Publiziert in Paderborner Journal

Baustelle wandert weiter

Kreis Paderborn (krpb). Die Bauabschnitte drei und vier in Büren-Steinhausen stehen kurz vor der Fertigstellung. Die jeweiligen Abschnitte müssen nun noch neu asphaltiert werden, sodass es in diesen Abschnitten nochmal zu kurzzeitigen Sperrungen kommt. Ab Montag den 08.04. ab 7.00 Uhr wird die Bürener Straße von der Sparkasse bis zur Einmündung Eringerfelder Straße für den Straßenverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Samstag den 13.04.2019 beendet.

Publiziert in Paderborner Journal

Stadt Büren verlegt Regenwasserkanal, Umleitung ist ausgeschildert, alle Geschäfte sind zu erreichen

Kreis Paderborn (krpb). Der Kreis Paderborn und die Stadt Büren erneuern derzeit gemeinsam die Ortsdurchfahrt von Steinhausen. Für die Verlegung des Regenwasserkanals muss die Bürener Straße im Bereich der Einmündung Prövenholzstraße in der Zeit vom 4. Februar bis 9. Februar voll gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert. Der Verkehr wird über Hermannstraße-Marienstraße-Goldhammerweg-Fettpottweg geführt. Die Umleitungsstrecke beträgt rund 1,3 km. Die Geschäfte an der Geseker Straße sind weiter über die Umleitungsstrecke zu erreichen.

Publiziert in Paderborner Journal

Kreis Paderborn und Stadt Büren informieren Anlieger über Stand der Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Büren-Steinhausen

Kreis Paderborn (krpb). Der zweite Bauabschnitt zum Ausbau der Ortsdurchfahrt in Büren-Steinhausen ist fast abgeschlossen. Und hier läuft nicht alles so wie geplant: Der Kreis Paderborn und die Stadt Büren informierten deshalb in einer Anliegerversammlung vor Ort, wie es jetzt weitergeht. „Die Verlegung der städtischen Wasserleitungen gestaltet sich schwieriger als geplant“, erläuterte Martin Hübner, Dezernent des Kreises Paderborn. Auch habe man sich entschlossen, Leerrohre für Glasfaserkabel gleich mit zu verlegen, damit die Straße in ein paar Jahren nicht noch mal geöffnet werden muss. „Der felsige Untergrund macht das Ganze doch sehr mühsam“, so Hübner. Ein Fortschritt dieser Arbeiten im Untergrund sei so erst einmal so von außen nicht erkennbar. „Aber es geht voran“, bekräftigt Hübner. Gleichwohl liege man etwa sechs Wochen zurück. Durch eine bessere Beschilderung sollen vor allem Gewerbetreibende entlastet werden, die sich mehrfach beklagten, dass ihre Geschäfte nicht mehr erreichbar seien.

Publiziert in Paderborner Journal
DMC Firewall is a Joomla Security extension!